Newsletter

NEWS SLÖ Neunkirchen

Liebe Genossinen und Genossen!

Während der gestrigen SLÖ Sitzung wurde ich per Handy über Michael Häupls Aussage informiert. „Wenn ich 22 Stunden in der Woche arbeite, bin ich Dienstagmittag fertig. Dann kann ich heimgehen.“ Eine derart provokante und niederträchtige Aussage einem Berufststand entgegenzubringen halte ich für absolut inakzeptabel. Die Präpotenz zu haben, während einer 70 Jahre Feier der SPÖ im Rathaus, derart derb und respektlos über Lehrer herzuziehen hat mich veranlasst, heute Früh meine SPÖ Mitgliedschaft ruhend zu stellen. Als persönliches Zeichen meiner Empörung. Kurz vor der "wohlverdienten" und so derart "hart erarbeiteten" Pension unseres Genossen Häupls, wird er wohl kaum über einen Rücktritt nachdenken, obgleich zumindest eine öffentliche Entschuldigung mehr als angebracht wäre!
Sich in aller Öffentlichkeit derart bei Wählern aller Coleur zu disqualifizieren bedarf kaum weiterer Worte und spricht für sich!

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde! Wir alle wissen, was wir leisten, wir alle sind uns bewusst, ob unseres täglichen Einsatzes und unserer Mühen und werden uns von einem Michael Häupl nicht derart denunzieren lassen. Ja. Wir mutieren in einer solchen Situation völlig Rechtens zum Wutbürger, aber wir werden weiterhin unser Bestes geben! Schön zu sehen ist, dass in Facebook und Co auch viele "Nicht Lehrer" empört über diese Aussage Häupls sind und hinter uns stehen!

Ich wünsche allen KOLLEGINNEN UND KOLLEGEN auch weiterhin ein FROHES SCHAFFEN! Lasst euch von Politikern wie Herrn Häupl nicht entmutigen!

Freundschaft!

Mario Wagner

TOP VERANSTALTUNG IM KULTURCENTRUM WIMPASSING!!!
SEMINARBESTÄTIGUNGEN WERDEN AUSGESTELLT!

ALLE ANFALLENDEN KOSTEN ÜBERNIMMT DER SLÖ NEUNKIRCHEN

Sicherheit1   Sicherheit2

Termin/Ort:
12. Mai 2015, 14 Uhr
Dauer: 5 Unterrichtseinheiten
Kulturcentrum Wimpassing

Titel:
SICHERHEIT für PädagogInnen©  - Rechtssicherheitstraining (RST©) - Impulsseminar
 
Inhalte:
- Gesetzliche Rechte von PädagogInnen
- Gesetzliche Pflichten von PädagogInnen
- Selbsthilferecht
- Durchsuchungsmöglichkeiten
- Abnahme von störenden Gegenständen
- Abnahme von sicherheitsgefährdeten Gegenständen
- Anhalterecht
- Notwehr
- Nothilfe
- Umgang in psychischen Ausnahmesituationen
- Fallbeispiele

 

Referent:

Rudolf Pföhs

Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger, Chefinspektor im Bundesministerium für Inneres in der Funktion als Bundeseinsatztrainer, Operativer Dienst bei der Antiterroreinheit Einsatzkommando COBRA, Ermittlungsbeamter der Einsatzgruppe zur Bekämpfung des Terrorismus.
Internationale Referenten- und Lehrtätigkeit, Lehrbeauftragter für das Bundesministerium für Inneres, Bundesministerium für Finanzen, Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport und an den Pädagogischen Hochschulen Österreichs, sowie an der Niederösterreichischen Landesakademie. Referent beim Vertretungsnetz für Sachwalterschaft, Patientenanwaltschaft und Bewohnervetretung, bei der Fachstelle für Gewaltprävention und zahlreichen sozialen Einrichtungen, sowie bei verschiedenen Hilfs- und Rettungsorganisationen, Vorstand im Verein der Österreichischen Polizeieinsatztrainer. 

Termin 1: Samstag, 21.2. mit Günter Schraik, 9- 17 Uhr, Lengbachhof / Altlengbach

Termin 2: Samstag, 21.3. mit Michi Stanglauer, 9- 17 Uhr, Lengbachhof /Altlengbach

Termin 3: Samstag, 11.4. mit Martin Weinand, 9- 17 Uhr, Lengbachhof / Altlengbach

Termin 4: ??? Je nachdem, wie die Anhörungssituation dann sein wird


Bitte bis spätestens 10.02.2015 anmelden

 

 

Wahlergebnis

Team Wolfgang Sonnleitner (fsg – slö)

Wie aus der Tabelle hervorgeht, konnten wir seit dem Jahre 2009 fast 40 Stimmen hinzugewinnen (ÖAAB +20!!). Wir werden uns weiterhin für eure Anliegen und Probleme einsetzen und bedanken uns für euer Vertrauen!

Wahlergebnis

 

 

JunglehrerInnenstammtisch November 2014Das JungleherInnen-Treffen wurde von vielen Kolleginnen und Kollegen besucht. Diese nutzten die Gelegenheit, Rudolf Hornung, Wolfgang Sonnleitner, Mario Wagner und Jürgen Pany kennenzulernen. Es war ein unterhaltsamer Abend und es wurden viele Tipps und Tricks ausgetauscht. Wir freuen uns auf ein nächstes Treffen Anfang 2015.

 

sloe junglehrer 2014

Montag, 3. November 2014, 18.00 Uhr
Mühlfelderhof, Schreckgasse 13, 2620 Neunkirchen

Plaudern, Gedankenaustausch, gutes Essen, aktuelle Informationen von
Mario Wagner – SLÖ Vorsitzender Bez. Neunkirchen
Rudolf Hornung –Pflichtschulinspektor
Wolfgang Sonnleitner – Personalvertreter Bez. Neunkirchen
Helmut Traper – FSG der GÖD NÖ

 

Auf dein Kommen freut sich der SLÖ Neunkirchen!

K800 SLÖ Ausflug SchweizerhausDer SLÖ Neunkirchen lädt zur Veranstaltung am 22.10.2014 ein. Wir fahren in den Wiener Prater und anschließend gehts ins Schweizerhaus auf a guade Stözn... Anmeldungen bitte unter mario.wagner@sloe-nk.at oder unter 0650/2167533!
Wir freuen uns auf dein Kommen!

 

edu 2014

Verein Pro NÖ holt engagierte PädagogInnen vor den Vorhang

Mit der Pressekonferenz, am 31.03.2014, gaben LHStv. Mag. Karin Renner, Präsidentin des Vereins Pro NÖ, sowie Beate Raabe- Schasching, Vizepräsidentin des NÖ Landesschulrats den Startschuss für den "NÖ Bildungspreis - Education Award 2014", der in diesem Jahr bereits zum fünften Mal und in fünf verschiedenen Kategorien vergeben wird und alle PädagogInnen aus allen Bildungsbereichen in Niederösterreich ansprechen soll.

Weiterlesen: EDUcation Award 2014

HANDYSIGNATUR

Nutzungsmöglichkeiten:

https://ma-portal.noe.gv.at                     eReiserechnung

www.edusig.gv.at                                     Amtssignatur

www.signaturpruefung.gv.at                  signierte .pdf auf Echtheit überprüfen

www.sozialversicherung.at                      Praktikumsnachweis via Versicherungsdatenauszug

Weiterlesen: Dienstreiseauftrag - Reiserechnung - WICHTIGE INFOS

SLOE Plakat Luigi 16 10 2013Der SLÖ Neunkirchen lädt zum ersten LehrerInnen Stammtisch im Schuljahr 2013/2014 ein.
Wir freuen uns, Jürgen Pany (SLÖ Niederösterreich), BSI Rudolf Hornung, OSR Wolfgang Sonnleitner und OSR Helmut Traper begrüßen zu dürfen!

Plaudern, Gedankenaustausch oder einfach nur das Essen genießen,...
Auf dein Kommen freut sich das Team des SLÖ!